THE MARCH, THE BURDEN, THE DESERT,
THE BOREDOM, THE ANGER

Director: Els Dietvorst
Documentary/Experimental, Color, 76 min.
Belgium 2004
French with English subtitles

Twenty-two protagonists without artistic, film or theatrical experience provide the basis for this project. They were chosen from the "melting pot" that is Brussels and have written the scenario themselves and conceived the roles they bring to the screen. It is a film about man, the human being and human condition with its qualities and failings, anxieties and dreams. Flight and metamorphosis, particularly being someone else or beginning another life somewhere else, are the main themes of "The March, The Burden, The Desert, The Boredom, The Anger". It is a way of giving substance to their daily struggle for life.

Zweiundzwanzig Protagonisten ohne künstlerische, Film- oder Theatererfahrung liefern die Basis für dieses Projekt. Sie sind aus dem "Schmelztiegel", der Brüssel heißt, ausgesucht worden. Sie haben die Szenen selbst geschrieben und sich die Rollen, die sie auf die Leinwand bringen, selbst erdacht. Es ist ein Film über den Mann, den Menschen und den menschlichen Zustand mit seinen Qualitäten und Misserfolgen, seinen Ängsten und Träumen. Fliegen und Metamorphose, besonders jemand anderes zu sein oder ein anderes Leben zu haben irgendwo anders, sind die Hauptthemen von "The March, The Burden, The Desert, The Boredom, The Anger". Es ist eine Art, ihrem täglichen Überlebenskampf Substanz zu geben.

return