XXII.
BLACK INTERNATIONAL CINEMA
BERLIN
Germany & U.S.A.
2007

in association with Classic In Black

MAY 3-6 / 3.-6. MAI
Nickelodeon Cinema
Torstraße 216, Berlin/Mitte

Special Guest Lecturer:
Prof. Dr. Akin Euba

FILM, THEATRE & SEMINAR PROGRAM

THURSDAY, MAY 3

06:00 pm / 18:00 h
10:00 pm / 22:00 h

08:00 pm / 20:00 h

ROOTS TIME
Director: Silvestre Jacobi
Narrative, Color, 77 min.
Jamaica 2006
English Patua with English and Spanish subtitles

"Roots Time" is the story of "Baboo" and "Jah Bull", two rastafarians who sell LP records in an old colorful car in the countryside of Jamaica. By chance, they pick up their favorite and well known radio broadcaster "Farmer Roots" hitch-hiking in route to the hospital with his sick girlfriend. "Jah Bull" and "Baboo" do not believe in traditional medicine for their rastafarian principles, and convince "Farmer Roots" to take her to a well known herbal doctor "Bongo Hu". Getting to the doctor's turns out to be more difficult than expected and all kinds of adventures happen before reaching their destination.


Silvestre Jacobi

"Roots Time" ist die Geschichte von "Baboo" und "Jah Bull", zwei Rastafaris, die Schallplatten in einem alten bunten Auto auf dem Lande in Jamaika verkaufen. Durch Zufall nehmen sie ihren berühmten Lieblingsradiosprecher "Farmer Roots" mit, der per Anhalter auf dem Weg ist, seine kranke Freundin ins Krankenhaus zu bringen. "Jah Bull" und "Baboo" glauben nicht an die herkömmliche Medizin aufgrund ihrer Rastafari-Prinzipien und überzeugen "Farmer Roots", seine Freundin zu einem bekannten Kräuterdoktor, "Bongo Hu", zu bringen. Zum Doktor zu gelangen erweist sich als schwieriger als erwartet und sie haben alle möglichen Abenteuer zu bestehen, bevor sie ihr Ziel erreichen.


LUCKY SPIN
Director: Colin Sinclair
Narrative, Color, 39 min.
Germany 2006
English

Ballerina Girl decides to find the answer to one of life's most asked and never answered questions: Where do lost socks go? While doing her washing, a short time before a major audition, she looses one of her lucky socks in the washing machine. She climbs into the machine to find her luck. She spins into Sock Land and embarks on a mysterious but comical journey where she meets a host of strange characters. She battles against the clock and is given a new perspective on Lady Luck.

Ballerina Girl macht sich auf, um die Antwort auf eine der meist gestellten und nie beantworteten Fragen zu finden: Wo ist die fehlende Socke? Als sie kurz vor einem wichtigen Vortanzen ihre Wäsche noch schnell wäscht, verschwindet ihre Glückssocke in der Waschmaschine. Kurz entschlossen klettert sie in die Maschine, um ihr Glück wieder zu finden. Sie wirbelt ins Sockenland und tritt dort eine mysteriöse Reise an, in deren Verlauf die abstrusesten Gestalten ihren Weg kreuzen. Sie kämpft gegen die Zeit und bekommt eine neue Sichtweise auf Lady Luck.


SPIN LADY LUCK, SPIN
Director: Colin Sinclair
Music Video, Color, 5 min.
Germany 2006
English

A struggling street musician's fate drastically changes when he has several encounters with Lady Luck. She appears when least expected and always with a new face. The question is: are they random meetings, fate, or do we make our own luck? And if so, do we know when we are lucky?

Das Schicksal eines sich abmühenden Straßenmusikers ändert sich drastisch, als er verschiedene Male auf Lady Luck trifft. Sie erscheint, als sie am wenigsten erwartet wird, und immer mit einem neuen Gesicht. Die Frage ist: Sind diese Treffen zufällig, Schicksal oder gestalten wir unser Glück selbst? Und wenn dem so ist: Wissen wir, wann wir glücklich sind?

top of page

RETURN